Mode-Cluster: Bershka und Pull & Bear unterzeichnen Verträge mit der EUROPA-Galerie Saarbrücken

von Birgit Neumann

Inditex-Gruppe bekennt sich zur EUROPA-Galerie Saarbrücken

Die EUROPA-Galerie Saarbrücken sichert sich mit Pull & Bear eine weitere Spitzenmarke der Inditex-Gruppe. Auch Bershka bekennt sich weiter zum Center und baut dort seine Präsenz aus. Dies sind wichtige Meilensteine für das Einkaufszentrum im Herzen der Landeshauptstadt, die die Attraktivität des Standorts unterstreichen.

Das Jahr beginnt vielversprechend für die EUROPA-Galerie Saarbrücken, da im Januar 2024 gleich zwei bedeutsame Verträge unterzeichnet wurden. Im Namen des Eigentümers Union Investment Real Estate hat der Betreiber des Centers, Sonae Sierra, einen Mietvertrag mit der Modemarke Pull & Bear abgeschlossen. Diese wird das Fashionangebot des Centers auf einer Fläche von 1.010 Quadratmetern erweitern. Die Shoperöffnung ist im vierten Quartal 2024 vorgesehen. Der zweite Vertrag wurde mit dem Bestandsmieter Bershka abgeschlossen. Bershka wird innerhalb des Centers umziehen, um sich zu vergrößern. Der Vertrag sieht einen Zuwachs der Verkaufsfläche von derzeit 975 auf etwa 1.235 Quadratmeter vor. Die Eröffnung des neuen Bershka-Shops ist für das vierte Quartal 2024 geplant.

„Wir sind stolz, zwei Top-Marken von der EUROPA-Galerie überzeugt zu haben. Unsere Kundinnen und Kunden werden sich über die Präsenz der starken Brands und den Zuwachs an Fashionkompetenz freuen“, sagt Dennis Bastuck, Sonae Sierra, Center Manager der EUROPA-Galerie Saarbrücken. „Bershka sowie Pull & Bear sind Publikumsmagneten und werden das Centerangebot bereichern sowie den innerstädtischen Einzelhandel von Saarbrücken ergänzen.“

Meilensteine bei der Umsetzung des Vermietungskonzeptes
Bershka sowie Pull & Bear sind mit dem Bestandsmieter Olymp & Hades wichtige Marken im neuen Fashion-Cluster der EUROPA-Galerie. „Mit diesen Abschlüssen haben wir zentrale Bausteine unseres Vermietungskonzeptes gesetzt. Wir werden das Cluster um weitere Modebrands erweitern“, sagt Dirk von der Ahé, Sonae Sierra, Leiter der Vermietung in Deutschland. Gespräche mit potenziellen Nachfolgern für die frei werdende Bershka-Fläche finden bereits statt.

Seit Übernahme des Property- und Centermanagements durch Sonae Sierra im Januar 2022 hat die EUROPA-Galerie eine klare und umsetzbare Vermietungsstrategie erarbeitet und verfolgt. Die aktuellen Vermietungserfolge mit den bevorstehenden Eröffnungen von Pull & Bear und der erweiterten Bershka-Filiale markieren den Beginn weiterer vielversprechender Vermietungen.

Pull & Bear ist der neue Mode-Star
Voraussichtlich zum Jahresende 2024 wird der Shop von Pull & Bear das modische Profil des Centers stärken. Bekannt für trendige und erschwingliche Mode deckt Pull & Bear den Bereich Streetwear und Freizeitbekleidung ab. Besucherinnen und Besucher können sich auf ein Modeangebot freuen, das Stil und Bezahlbarkeit vereint.

Bershka punktet mit guter Performance
Die Marke Bershka spricht vor allem junge und trendbewusste Kundinnen und Kunden an. Diese sind schon jetzt so begeistert, dass Bershka umzieht und seine Ladenfläche in der EUROPA-Galerie Saarbrücken um etwa 260 Quadratmeter vergrößern wird. Geplant zum Ende des Jahres 2024 bietet Bershka dann noch mehr topaktuelle Mode und Accessoires für ein breites Publikum.

Über EUROPA-Galerie Saarbrücken
Die EUROPA-Galerie ist Saarbrückens größtes Shoppingcenter und verfügt über ein großes Angebot aus den Bereichen Mode, Unterhaltungselektronik, Lebensmittel, Gastronomie und Dienstleistungen – verteilt auf drei Ebenen. Das Center mit der attraktiven historischen Fassade der ehemaligen Bergwerksdirektion liegt in bester Innenstadtlage, unmittelbar am Hauptbahnhof der Landeshauptstadt. Den Besucherinnen und Besuchern stehen über 1.050 Parkplätze im angeschlossenen Parkhaus zur Verfügung. Die gastronomische Vielfalt in der Food Lounge und auf den weiteren Ebenen rundet das Angebot der EUROPA-Galerie ab. Die Ankermieter sind dm, Deichmann, Saturn, Rewe, H&M und Bershka. Die EUROPA-Galerie wurde im Oktober 2010 eröffnet. Sierra Germany ist als Dienstleister für das Property Management der EUROPA-Galerie zuständig. Sierra Germany gehört zu dem internationalen Immobilienspezialisten Sonae Sierra (www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Mehr über die EUROPA-Galerie Saarbrücken erfahren Sie unter www.EUROPAgalerie.de oder bei Facebook www.facebook.com/EUROPAgalerie.saarbruecken 

Pressestelle EUROPA-Galerie Saarbrücken

B.C Neumann PR
Birgit C. Neumann
Tel.: +49-0211-230 95 901
E-Mail: EUROPAgalerie@neumann-pr.de

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

Weitere News